Notrufnummern

Polizei   110
Feuerwehr   112
Rettungsdienst   112
ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117
Giftnotruf München 089 19240

Wetter

Wetterwarnung für Kreis und Stadt Passau :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr

Besucher

Heute 33

Gestern 49

Woche 33

Monat 883

Insgesamt 135592

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online

2011

15.10.2011 Wissenstest Jugend

Feuerwehrjugendliche bestanden Wissenstest 2011

Am Samstag, 15. Oktober haben die Jugendfeuerwehrmitglieder des nördlichen Landkreises Passau den Wissenstest in Witzmannsberg absolviert. Dabei haben auch 9 Mitglieder unserer Jugendfeuerwehr hervorragende Ergebnisse erzielt.

Der diesjährige Wissenstest stand unter dem Motto:

"Unfallverhütung in der Jugendfeuerwehr, Persönliche Schutzausrüstung und Dienstkleidung"

Die Feuerwehranwärter hatten 20 Fragen zu bearbeiten. Zusätzlich mussten sie an drei Stationen praktische Aufgaben absolvieren. Dabei musste das unfallfreie Absitzen beim Feuerwehreinsatz vorgeführt werden und es wurde das richtige Entnehmen von Schläuchen aus dem Fahrzeug geprüft. An einer weiteren Station mussten verschiedene Bestandteile der Schutzausrüstung richtig zugeordnet werden.

Jugendwart Josef Endl hatte unsere Jugendgruppe wieder bestens auf die Prüfung vorbereitet, sodass unsere Nachwuchsfeuerwehrler die verschiedenen Stationen bravourös meistern konnten und alle Teilnehmer die Prüfung erfolgreich bestanden haben. Jeder Feuerwehranwärter wurde zur Belohnung durch Kreisjugendwart Robert Anzenberger mit Wissenstestplakette und Urkunde ausgezeichnet.

joomplu:112 

Folgende Jugendliche haben am Wissenstest teilgenommen:

Stufe Bronze: Fenzl Lena, Otterskirchen - Fisch Michael, Kading - Pinson Verena, Kreiling - Stadler Martina, Kreiling

 

Stufe Silber: Fenzl Fabian, Otterskirchen - Höltl Antonia, Otterskirchen - Idziok Julian, Hidring - Panko Tobias, Hatzing - Pinson Julia, Kreiling

Allen Teilnehmern nochmals herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung.

Ihr seid Garant dafür, dass die Aufgaben der Feuerwehr auch in Zukunft ehrenamtlich und freiwillig erfüllt werden können!

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.